F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

meine pflegeroutine ♥

Dienstag, 8. Juli 2014


Hallo ihr Süßen, ich wollte euch mal meine Pflegeroutine zeigen. Und zwar leide ich unter einer Misch- bis zu öligen Haut. Und mit dieser Pflege kriege ich es eigentlich super in den Griff. Unreinheiten wie Pickel etc., habe ich kaum oder eher gesagt selten welche, obs an der Pflege liegt? Vielleicht ist ja das ein oder andere Produkt für euch dabei.

Sowohl morgens vor dem schminken, auch abends zum abschminken benutze ich das "Balea Soft&Clear ölfreies Waschgel für unreine Haut". Wie oben schon erwähnt habe ich keine unreine Haut, aber dafür große Poren und dabei entzieht das Waschgel super das überschüssige Öl von meinem Gesicht, also Glänze ich nicht mehr so viel und bin direkt nach dem Waschvorgang natürlich mattiert. Abends zum abschminken verwende ich dieses Produkt auch, aber diesmal allerdings mit einer Gesichtsbürste, um auch wirklich alle Makeup Reste abzubekommen und die Haut volkommend zu reinigen. 

Nach dem Waschgel, gehe ich nochmal mit einem Wattepad und dem "Balea Gesichtswasser für trockene und sensible Haut" über mein Gesicht. Diesmal für trockene und sensible Haut, weil das Waschgel vorher schon die Haut durch alkoholhaltigen Inhaltsstoffen angegriffen hat (nicht das die Haut brennt, Rötungen entstehen oder sonst was, das auf keinen Fall. Ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich damit meine) und um diesmal nicht noch mehr Alkohol auf mein Gesicht zu klatschen und etwas milder und schonender mein Gesicht reinigen.


Als letzten Schritt creme ich, trotz Misch-bis öliger Haut, mich dennoch ein. Da das Waschgel wirklich alle Ölreste aus den Poren entzogen hat, kann die Haut sich denken "Hey, warte mal ich habe nicht mehr soviel Talg, also produzier ich mal nochmehr". Und das Fazit darauf ist? Nur für den Moment, ist deine Haut gereinigt,mattiert und ölfrei, dennoch hilft es nicht das die Talgproduktion der Poren weniger wird. Also entsorge ich schön meine Haut mit der "Balea Urea Tagescreme", es gibt auch extra eine Nachtcreme für, aber ich dachte mir das die Tagescreme besser sein müsste, weil sie extra auf den Tag abgestimmt ist und so vor Umweltschmutz schützen sollte.

Ein bis zweimal die Woche benutze ich von dem Waschgel, noch das dazu gehörende Waschpeeling um Hautschüppchen zu entfernen und das Hautbild zu verfeinern.


_________________________________________________________________________________

Wie schon bemerkt sind wirklich alle Produkte von Balea. Ich hatte vor meiner festen Pflegeroutine schon egliche Produkte wie von "Neutrogena, Loreal, Nivea etc." ausprobiert. Und mir ist einfach klar geworden das dass Preisleistungsverhältnis zu den Baleaprodukten einfach gerechtfertigt ist. Es tut was es soll, ist manchmal sogar noch besser als das ein oder andere "Markenprodukt", und ist dabei auch noch günstiger. Also ich gebe mich mit zufrieden :) 




2 Kommentare :

Cyra schrieb am 8. Juli 2014 um 01:14 folgenden Kommentar:

Toller Post !
Liebste Grüße:)
-
http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

preciousmoments schrieb am 8. Juli 2014 um 03:44 folgenden Kommentar:

Ich finde auch , das günstigere Produkte oft viel besser sind als die Marken Produkte^^
Toller Post ♥

LG Ema
Preciousmoments01.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen

©