F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

do it yourself - gel nails at home ♥

Sonntag, 31. August 2014




Hey meine Süßen
seit ca einem halben Jahr habe ich Gelnägel, habe auch schon einen extra Post dafür online gestellt. Falls ihr Fragen über Gelnägel habt und meine Erfahrung gerne wissen möchtet, findet ihr den Post hier. Und zwar habe ich mir Gedanken drüber gemacht, das es auf Dauer wirklich teuer wird jedes mal zum Kosmetikstudio zu rennen. Da kam ich auf die Idee, wieso nicht einfach selbst machen? Damals auf meinem alten Blog, wurden mir Produkte von German Dream Nails zu Verfügung gestellt. Ich durfte mir einiges aus dem Shop aussuchen und hatte also auch schon gute Erfahrungen mit dem Onlineshop. Durch etwas Rumstöberei im Internet, kam ich dann zu den Entschluss mir ein Gel Nägel Einsteigerset zu bestellen. (Diese wurden mir nicht zur Verfügung gestellt, alles auf eigene Kosten.) Dazu entschloss ich mich auch noch direkt paar Farbgele und einen Primer als Vorrat mit zu bestellen. (Siehe zweites Bild) Insgesamt habe ich 71,90€ bezahlt. Hallo, das ist ja nichts? Meiner Meinung nach ein Schnäppchen, wenn man bedenkt das man ca. für zwei mal auffüllen der Gelnägel schon 60€ bezahlt. :) Näheres über den Inhalt der Bestellung findet ihr unter den jeweiligen Bildern. Nun meine Erfahrung und mein Fazit daraus. Kaum ist das Paket angekommen, konnte ich mich nicht zurück halten und musste direkt los legen :D Soo.. mein erster Versuch mir selbst Gelnägel zu machen.. haha kurz und knapp ich hab zwei Stunden für gebraucht :D Aber das liegt auch daran, das es halt mein erster Versuch war und ich anfangs noch gar keine Ahnung hatte wie das alles überhaupt funktioniert mit dem Primer, Cleaner etc. Durch ein Tutorial in Youtube, habe ich es aber dennoch ganz gut hinbekommen :) Anfangs wollte ich mir Frenchnails machen, aber nein war wohl nichts. Ich habs einfach die ganze Zeit nicht hinbekommen, das weiße Frenchgel schön an die Nagelspitzen zu bringen. Ist schon eine etwas kniffilige Arbeit muss ich sagen :)) Aber Übung macht den Meister, werde es demnächst noch mal versuchen. Mit den Frenchnails halt nicht geklappt, entschloss ich mich einfach mir "Natur" Nägel zu machen, also mit einem natürlichen Farbgel. Und Tadaaa, seht euch das obere Bild mal an. Für das erste mal ganz in Ordnung oder? :) Habe sie jetzt ca. seit 2 Wochen und sie halten super. Also von den Produkten abgesehen, mir ist mal ein Tip abgegangen, aber das lag eher an meiner eigenen Arbeit, weil ich es wahrscheinlich nicht so gut drangeklebt hatte. Aber Tipkleber drauf, auf den Nagel und schon sieht es aus als wär nicht passiert :) Eine Sache von Sekunden, stattdessen müsste ich extra zum Kosmetikstudio fahren und nochmal extra bezahlen. Aber nein, dieses Problem werde ich nicht mehr haben, einfach schön bequem zu Hause machen, nach Lust und Laune :) Für die, die auch immer Gelnägel beim Kosmetiker machen, ich kann es euch echt ans Herz legen, sich ein eigenes Gelnägel Set zu besorgen. Ihr spart so viel an Geld, vielleicht ist der Aufwand etwas höher, sich es selbst zu machen aber es gleicht sich mit dem Aufwand aus, nicht immer zum Kosmetiker zu fahren :) 


Das Gelnägel Starterset, enthalten sind: 
UV-Lampe • Aufbaugel, Frenchgel, Versieglungsgel (diese drei jeweils 5ml) • Tipkasten (100 Tips enthalten) • Tipkleber (3g) • Tip Cutter • Gel Pinsel • zwei Feilen (grade und schräg) • Buffer • Rosenholzstäbchen • Cleaner (100ml) • Zelletten (250stk) • Primer (5ml)


Dazu mitbestellt habe ich einige Farbgele und einen Primer


So sehen sie im lackierten Zustand aus, macht beachte nicht meinen Hüftspeck haha :((

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

©