F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

wer genau bist du eigentlich?

Donnerstag, 7. August 2014



Ich dachte ich mache mal einen kleinen Post, in dem ihr mich etwas besser kennenlernen dürft :) Ich persönlich finde es immer interessant, wenn ich einen Blog verfolge, mehr über die Person zu erfahren die da hinter steckt. Wie bei den meisten Fashion und Beauty Blogs, kann man da ganz schnell aus Oberflächlichkeit denken, das es sich bei der Bloggerin nur um das Schön sein und der Perfektion handelt. Stattdessen sind Fashion und Beauty "nur" eines der lieblings Hobbys demjenigen. Ich habe schon mit 13 eine Leidenschaft zu diesem Bereich empfunden. Habe schon früh angefangen mir Youtube Videos anzuschauen, viel rum zu experentieren, mich immerwieder neu zu entdecken und mich auch inspirieren zu lassen. Weil diese Fashion und Beauty Begeisterung, einfach das war, was von anfang an meins war und mir es niemand wegnehmen konnte. Es war mein Hobby, es hat mir Spaß gemacht, ich selbst habe meine Erfahrungen in diesem Bereich sammeln dürfen und mich konnte niemand anderes davon abhalten, egal was sie zu mir sagten.. In der Anfangszeit, halt mit 13, 14 hatte man sich viel anhören dürfen, du schminkst dich zu viel bla bla. Oft, glaubt mir sehr oft. Irgendwelche älteren Weiber aus meiner damaligen Schule, die ich nicht mal kannte. Man hat sich oft Gedanken drüber gemacht aber im endeffekt, was hatte sie das zu interessieren. Sie kannten mich nicht mal, haben kein Recht darauf mir irgendwas zu sagen und vor allem, wer waren diese Leute die mir ihre Meinung gesagt haben, obwohl ich nicht mal danach gefragt hatte? Fremde Menschen haben mich nie interessiert, habe in deren Leben wohl sehr viel Interesse und Aufmerksamkeit wecken können. Haha, naja. Sah in der Zeit aber auch wirklich katastrophal aus, aber jeder hatte doch mal Jugendsünden oder nicht? :D Da hatte ich das Schminken halt für mich neu entdeckt, vom verblenden, richtigen Nuancenauswahl in Sachen Makeup oder so,  hatte ich noch garkeine Ahnung und wusste ich halt auch noch nicht. Woher denn auch, wie gesagt hab viel rumexperentiert und dadurch auch viel gelernt. Heute kann ich mich super schminken und jeder sagt mir wie schön ich aussehe und in Sachen Mode erst. Jetzt plötzlich.. aha. Naja :)) Was ich damit erstmals sagen will, lasst euch niemals runterziehen ihr Süßen, macht euer Ding und lasst euch von niemanden abhalten. Heute habe ich mich dazu entschlossen, später hoffentlich nebenbei oder nach der Ausbildung für meine Bildung als Makeupartistin zu sparen und somit eines meiner größten Ziele zu erfüllen. Bis dahin ist es aber leider auch noch ein kleiner aber doch so weiter Weg. 2013 habe ich meinen Mittleren Schulabschluss mit 2,5 beendet, versuchte dann bis zu diesem Jahre mein zweijähriges kaufmännisches Fachabi zu absolvieren. Leider habe ich es aus gesundheitlichen Gründen, dieses Jahr nicht geschafft und bin somit ganz frisch auf Ausbildungssuche. Mein Fachabitur möchte ich dennoch später, wahrscheinlich nach der Ausbildung nach holen. Ansonsten gehts mir eigentlich gesundheitlich, Gott sei Dank wieder besser (Leide an stressbedingter Migräne). Ansonsten verbringe ich in  meiner Freizeit sehr gerne Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie. Ich hasse es zwar unter vielen Menschen zu sein, aber stattdessen liebe ich es zwischen den Menschen zu sein, die ich liebe ♥ Keine ahnung haha. Sonst so kleine Fakten über mich sind, das ich sensibel, humorvoll, vertrauenswürdig, kompliziert, ehrlich aber auch total durchgedreht bin haha. Von allem etwas, manchmal auch zu gut herzig und auch eine mit der man weinen aber auch lachen kann. Ich höre gerne zu und rede auch sehr gerne. Aber sogar, kann man auch mit mir Pferde stehlen und mal scheiße bauen. Ich bin einfach so, wie ich bin. Und die, die mich so akzeptieren wie ich bin und mich wertschätzen, die sind die jenigen, für die ich meine beiden Hände ins Feuer legen würde. Außerdem mache ich gerne Menschen glücklich, einfach so, eine Freude. Etwas sinnvolles, effektives und gutes zu tun, ist einfach voll mein Ding. Das bin ich, im großen und ganzen. Die kleine Emine und in dieser riesen großen Welt hihi ♥ :)

2 Kommentare :

Katze streicheln schrieb am 7. August 2014 um 09:26 folgenden Kommentar:

Danke für deinen Kommentar :)
Aber da ich meinen blog noch nicht all zu lange habe, ist es jetzt das erste mal gewesen das ich so etwas hochgeladen habe, aber ich habe es öfter vor :)
Nur zu greif die Idee ruhig bei dir auf, dazu sind andere Blogs doch auch da, um Inspirationen zu setzten ^-^

Liebe grüße Sophie
http://konfetti-katze.blogspot.de

Jenny ♥ schrieb am 8. August 2014 um 05:35 folgenden Kommentar:

Du bist so süß und jetzt denk ich erst recht, dass wir uns ein kleinen wenig ähnlich sind. Bei mir hat es genauso angefangen, hab mich mit 11 schon begonnen zu schminken, aber weil ich viele Hautunreinheiten bekam und mich "abdecken wollte". Viel herum experimentiert und falsch gemacht.. das Ganze hat sich natürlich verschlimmert und irgendwann sah ich mit meiner fetten Make-up-Schicht katastrophal aus, wo auch viele über mich gelästert hatten. Mittlerweile wird mir auch gesagt "oh Jenny, du kannst dich so toll schminken". Auf einmal kommen alle zu mir bei solchen Sachen und früher wurde ich nur schief angeschaut :) Ich finde es sehr schön, dass du für dein Interesse momentan sparst! Nach meiner 5-jährigen Wirtschaftsausbildung, wo ich zusätzlich 1 Jahr sitzen geblieben bin, mache ich auch endlich mein Interesse. Ab September fange ich meine Kosmetikausbildung an, die 1 Jahr dauert, da ich viel dafür zahle. Ich glaube, wir sind beide auf dem richtigen Weg. Mich persönlich interessieren zu viele Sachen über Blogger gar nicht. Deinen Text hab ich aber total gerne und bis zum Ende gelesen, ich finde dich sehr toll <3

Kommentar veröffentlichen

©