F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

F A S H I O N B E A U T Y & L I F E S T Y L E

how to have a perfect skin ♥

Donnerstag, 6. November 2014



ich hoffe euch geht es gut? auch wenn das wetter immer kälter wird.. für mich persönlich jetzt schon nicht mehr auszuhalten, laufe jetzt schon mit winterjacke rum und frage mich was ich bei minusgraden und schnee machen soll -.- egal muss man durch :D alsooo heute geht's darum, wie ihr einschätzen könnt, was für eine haut ihr habt, wie ihr damit am besten umgeht und sie pflegen könnt. als erstes sollte man wissen, dass im man bei jeder hautstruktur bedenken sollte, das weniger einfach mehr ist. man sollte sich nicht 3764762738 kosmetikprodukte aufs gesicht klatschen. naja, beim makeup, concealer hier, puder da, rouge oder bronzer, vielleicht doch noch konturieren? ist das immer so schwer :D aber das ist wirklich jedem seins, ich benutze auch nicht nur wimperntusche, dennoch sollte man das gesicht IMMER reinigen, vor dem schminken und nach dem schminken. aber auch da gilt, nicht zu viel pflege, das überstrapaziert die haut nur noch mehr, wenn man hunderte cremes und verschiedene gesichtswasser oder waschgele benutzt. vorallem achtet man auch kaum drauf, was da wirklich drin steckt. diese ganzen silikone und alles.. dazu wird aber auch noch ein extra post zu kommen :)


fangen wir an mit öliger und unreiner haut. ölige haut, auch "fettige" haut genannt, kann man sehr einfach feststellen. es füllt sich so an als hättet ihr einen "film" um die haut? die haut glänzt sehr, trotz ständigem nach pudern? es fühlt sich einfach ölig an, wenn man über die haut streicht? oder habt ihr vielleicht unreinheiten, wie mitesser etc. aber wie pflegt man das gesicht jetzt richtig? wenn man wirklich extreeeeems, ölige haut hat, das es wirklich schon nicht mehr normal ist. könnte man ganz einfach bei der apotheke eine creme kaufen. ich habe eine die heißt 'noreva zeniac lp', es gibt eine in fort version (die habe ich) und eine normale. diese creme ist für akne, so wie auch öliger haut geeignet. sie sorgt dafür, das sie die ölige haut austrocknen lässt und somit, die haut fettfreier, wie auch matter erscheinen lässt. bei unreinheiten, lässt die creme sich auch gut anwenden. die 'fort version', ist die schnelle version, nach ein zwei anwendungen merkt man direkt unterschiede. doch, ich würde eher die leichtere, also die normale version kaufen, weil die halt besser und milder für die haut ist und sie nicht allzu sehr die haut austrocknet. 13-14 euro, für ein 30ml tübchen, ist echt nicht wenig. aber ich persönlich finde, man sollte zu not, immer was greifbar haben :) aber auch bei solchen cremes, sollte man acht geben. man sollte sie nicht zu oft anwenden und wirklich nur, wenn man sehr ölige haut hat. ansonsten, sollte man wie oben gesagt, das gesicht immer reinigen, aber auch trotz öliger haut, sie nach der reinigung mit einer creme pflegen. darauf achten, das die creme leicht auf der haut ist und sie nicht zu fettig ist. viele machen den fehler und denken "ich habe so eine fettige haut, wenn ich sie durch creme noch fettiger mache, wirds ja noch schlimmer.. usw". nein, das ist ein fehler. wenn man die haut zu sehr austrocknen lässt und sie kaum eincremt. denken sich die poren "das öl auf der haut, wird immer entfernt, wir müssen jetzt noch mehr produzieren, um vorzubeugen" (jaja, seitwann können poren denken :D) aber es ist so, wenn man zu oft das gesicht wäscht, es einfach nicht mit genügend feuchtigkeit versorgt, produzieren die poren nur noch mehr talg, um es vor dem austrocknen zu schützen. und somit wird eure haut immer fettiger, ein teufelskreis. also achtet darauf, alkoholaltige produkte, reinigen nahe zu porentief, verwendet sie in grenzen, nur für den moment sieht die haut sauber und perfekt aus. über nacht, könnten die poren sonst wieder zu viel talg produzieren.
trockene haut, das komplette gegenteil von öliger haut. einfach trockene stellen am gesicht, die vorallem einen älter wirken lassen und besonders im winter immer schlimmer wird. hier gilt cremen, cremen, cremen. und immer viel wasser trinken, das bringt's wirklich :) probierts mal aus, eine woche, jeden tag wirklich 1,5-2l wasser. ihr werdet merken, euer hautbild wird sich sehr verbessern. ansonsten, wie erwähnt, die haut schön eincremen. da könnt ihr ruhig zu fettigeren cremes, wie die von nivea greifen. aber natürlich auch, vaseline oder einfach nur ein öl. einfach kurz vorm schlafen gehn (da sieht euch eh niemand :D), eine dicke schicht creme aufs gesicht schmieren, damit sie die haut über nacht schön mit feuchtigkeit versorgt ist. das, einfach je nach bedarf, immer über nacht anwenden. wenn das gut geholfen hat und nur noch einige stellen trocken sind, kann man diese dann mit einem haut/pflege öl pflegen. einfach in die haut einmassieren oder eintupfen.
mischhaut, meine haut -.- für mich persönlich das schlimmste, ölige haut und dann auch noch trockene stellen im gesicht? aber was tut man da jetzt? auch hier nicht wieder allzu viel. ich reinige ganz normal mein gesicht morgens und abends mit einem waschgel (das alkoholhaltig ist), aber gleiche dies wieder rum mit cremes aus. das die haut, so gut wie möglich in balance bleibt. bei extrem trockenen stellen, kommt ein öl oder die vaseline ins spiel. bei extrem fettigen stellen, die creme aus der apotheke (siehe bei fettiger haut) und das wars eigentlich auch. einen besseren effekt, wie bei dieser routine, konnte ich bis jetzt anders noch nie erzielen.

normale haut, deine haut ist normal und somit perfekt. mach einfach nichts und genieß es :D

______________________________________

5 Kommentare :

Vanessa Nessa schrieb am 6. November 2014 um 23:49 folgenden Kommentar:

Du hast echt schöne Haut. :-)

Yasmina Rosa Wölkchen schrieb am 7. November 2014 um 05:09 folgenden Kommentar:

Sind echt super Produkte =) Mach das, einige gibts ja leider nicht mehr, aber andere ja zum Glück schon =)

Du hast wirklich eine schöne Haut, sieht super aus. Ich neige zu trockener Haut und creme auch immer ein wie eine Bekloppte und das mit dem viel Wasser trinken stimmt auch volle Kanne, merke immer wenn ich mal mehr getrunken habe ^^

pinkcitrus schrieb am 9. November 2014 um 00:20 folgenden Kommentar:

Schön :) Ich möchte noch die Chance nutzen, um für mein Gewinnspiel zu werben. Es greift thematisch den Herbst auf. Wenn du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen, dann wird es wahrscheinlich etwas für dich sein. Du musst nicht viel tun, um im Lostopf zu landen. Es reicht, wenn du mir folgst und wenn du mir ein Bild deines Herbst 2014 schickst. Das kann dein liebster Herbstlack oder Lippenstift sein. Ein Augen-Make-Up, welches du gern zu dieser Zeit trägst oder ein Outfit. Deiner Kreativität sind wirklich KEINE Grenzen gesetzt. Du kannst dafür entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen! Na? Interesse geweckt? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft NUR NOCH BIS HEUTE 24 Uhr das Gewinnspiel,

http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

Ganz liebe Grüße & einen wunderschönen Sonntag noch,
P!nkCitrus

TiaMel schrieb am 10. November 2014 um 06:38 folgenden Kommentar:

Schöner Bericht - ich habe auch Mischhaut :D

BLONDIELUXE BELL schrieb am 20. November 2014 um 10:51 folgenden Kommentar:

Sehr hübsch

Kommentar veröffentlichen

©